• DAZN hat seine drastische Preiserhöhung umgesetzt.
  • Sky-Kunden können noch auf alte Preise zugreifen.
  • Aber das Angebot ist zeitlich begrenzt.

Öffnet man heute DAZN als Neukunde, findet man dort jetzt Preise von bis zu 29,99 Euro auf der Startseite. Das ist ein dickes Ding, denn vor wenigen Tagen hat das monatlich abgerechnete Abonnement nur 14,99 Euro gekostet. Für einige interessierte Kunden gibt es aber weiterhin einen Weg, das DAZN-Abonnement zum alten Preis von knapp 15 Euro zu bekommen. Oder sogar noch günstiger!

DAZN kostet bei monatlicher Abrechnung jetzt das Doppelte

Der einzige Haken ist hierbei, dass ihr Sky-Kunde sein müsst. Der Pay-TV-Anbieter hat nämlich angekündigt, die alten DAZN-Preise noch bis zum 31. März weiterhin seinen Kunden anbieten zu wollen. Davon kann man für ein ganzes Jahr profitieren, wenn ihr euch für eine jährliche Zahlung entscheidet. Die außerdem den effektiven Monatspreis auf nur noch 12,50 Euro drückt. Das sollte eine Überlegung wert sein.

Hier entlang zu DAZN bei Sky >

Sky-Kunden zahlen erst mal noch den alten Preis

Ab April werden also auch Sky-Kunden die neuen Preise für DAZN zahlen müssen. Und da steht noch eine weitere Preisänderung im Sommer an, wie DAZN vor wenigen Wochen schon angedeutet hatte. Sollte es da noch teurer werden, können Sky-Kunden erneut hoffen, diese Preiserhöhung erst später zahlen zu müssen.

Hohe Preise bei DAZN und Sky: Wir sind doch selbst schuld

Sehr bittere Pille für einige Fußballfans

Alles in allem ist das eine krasse Nummer, wie ich selbst gerade merke. Ich habe Sky und DAZN, muss mich für den Rest der Saison aber auch noch mit den RTL-Angeboten anfreunden. Meine Borussia aus Dortmund spielt jetzt nämlich Europa League, die dieses Jahr nicht bei den beiden Angeboten zu sehen ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. „Es sei denn, ihr habt ein Sky-Abonnement und schließt darüber ein Abonnement bei Sky ab.“

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.