Es hat sich mal wieder einiges getan. Nachdem sich Sky die Premier League und Formel 1 zurückgeholt hat, trumpft DAZN jetzt mit den Streaming-Rechten für die MotoGP auf. Somit hat DAZN quasi die nächste Königsklasse im Boot, nachdem bereits seit dieser Saison ein Teil der Fußball Champions League exklusiv bei dem Streaming-Dienst ausgestrahlt wird. DAZN […]

Es hat sich mal wieder einiges getan. Nachdem sich Sky die Premier League und Formel 1 zurückgeholt hat, trumpft DAZN jetzt mit den Streaming-Rechten für die MotoGP auf. Somit hat DAZN quasi die nächste Königsklasse im Boot, nachdem bereits seit dieser Saison ein Teil der Fußball Champions League exklusiv bei dem Streaming-Dienst ausgestrahlt wird.

DAZN zeigt volle Saison mit vielen Highlights

  • DAZN zeigt die komplette Saison 2019 der beliebten MotoGP-Rennserie live – Auftakt ist der VisitQatar Grand Prix vom 08. – 10. März 2019
  • Das Rechtepaket gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz und beinhaltet ebenfalls die Moto2 und Moto3
  • DAZN zeigt die Trainings, Qualifiyings und Rennen, ein wöchentliches Highlight-Magazin und die selbst produzierte Dokuserie „In Our Blood“

Mehr Motorsport also, auch die IndyCar-Serie wird in 2019 wieder bei DAZN ausgestrahlt. Nur 9,99 Euro je Monat sind für das derzeitige Angebot echt ein Kracher. Oder was meint ihr? Derzeit ist richtig viel Bewegung im Markt, die Etablierten müssen um Rechte kämpfen und ihre Angebote nachbessern,

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.