Die nächsten Neuerungen für Android 14

Android-14-Logo-Hero-1

Ein etwas tieferer Blick in die neuste Android-Testversion offenbart weitere Neuerungen und Veränderungen.

Android 14 ist seit Oktober offiziell und wir kennen alle Neuerungen. Jedenfalls bis zum aktuellen Stand, denn die kommende Quartals-Updates werden noch weitere Veränderungen, Verbesserungen und Neuerungen einbringen. Davon profitieren in der Regel zuerst Besitzer der Pixel-Smartphones. Eine neue Beta-Version (QPR2) verrät jetzt etwas mehr.

Nicht alle der nachfolgend aufgezählten Neuerungen und Entdeckungen müssen später mal auf unseren Geräten auftauchen. Außerdem gibt es teilweise Hinweise auf neue Funktionen, wo es aber noch an wichtigen Details mangelt.

  • Neuer Bildschirm für Updates auf den Pixel-Geräten.
  • App-Info verrät detaillierten Paketnamen.
  • Experimentelle Gender-Funktion.
  • Bildschirmrekorder lässt sich auf ausgewählte App beschränken.
  • Bildschirmübertragung lässt sich auf ausgewählte App beschränken.
  • Suchfunktion in der Taskleiste (Foldables, Tablets).
  • Apps lassen sich in Quarantäne packen. Details hierzu noch offen.
  • Live-Anzeige kann komplett ausgeblendet werden.
  • Watch Unlock wird wohl allgemein verfügbar.
  • Neuer Schnellzugriff auf Bluetooth-Geräte.
  • Private Space ist ein neues Profil, dass Apps vor anderen Nutzern eures Telefons verstecken lässt.
  • Bessere Auflösung für Webcam-Funktion.
  • Mehr Einfluss durch den Nutzer auf App-Benachrichtigungen, um „spammende“ Apps einzudämmen.
  • Verbessertes Update-System.

Credits gehen an Mishaal!

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!