Nachdem Samsung damit angefangen hatte, LG gefolgt ist und sonst alle anderen Hersteller das Thema eher ignoriert hatten, werden wir zukünftig immer mehr Android-Smartphones mit einer weiteren Taste am Gehäuse sehen. Gemeint ist eine Taste für den installierten Sprachassistenten, was bei den meisten Geräten heute der Google Assistant ist. Sichtbare Taste statt versteckte Geste Google […]

Nachdem Samsung damit angefangen hatte, LG gefolgt ist und sonst alle anderen Hersteller das Thema eher ignoriert hatten, werden wir zukünftig immer mehr Android-Smartphones mit einer weiteren Taste am Gehäuse sehen. Gemeint ist eine Taste für den installierten Sprachassistenten, was bei den meisten Geräten heute der Google Assistant ist.

Sichtbare Taste statt versteckte Geste

Google hat einige Android-OEMs überzeugen können, links am Gehäuse der Geräte die neue Taste zu verbauen. LG, Nokia und Xiaomi sind schon dabei, weitere bekannte Marken werden mit Sicherheit folgen. Somit kommt der Assistant schneller in das Bewusstsein neuer Kunden, da die bisherige Lange-Drücken-Geste der Home-Taste eher versteckt war.

Hilfreich ist auf jeden Fall der Homescreen des Assistant, der auf einen Überblick über Wetter, Termine, Verkehr und andere Details informiert. Das ist auch für Nutzer interessant, die sich mit dem Thema bislang weniger beschäftigt hatten. Gelegentliche Alltagsfragen lösen wir in unserem Alltag heute meist auch nur noch per Spracheingabe.

Video

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.