Folge uns

News

Display für das Galaxy S4 soll ab Ende des Monats produziert werden

Veröffentlicht

am

Samsung Logo

Samsung Logo

Während man bei HTC voll aufs Gas tritt und nicht nur ein Event zum Februar veranstaltet, sondern zumindest in Deutschland ein paar Tage später direkt nachlegt, gibt es von Samsung bislang keinerlei offizielle Infos zur Präsentation der neuen High-End-Geräte. Gut, wir wissen bisher, dass das Galaxy Note 8.0 auf dem MWC vorgestellt werden soll, doch das eher wichtige Galaxy S4 wird man sicherlich gesondert auf einem Event präsentieren, nur wann? Pünktlich auf jeden Fall soll wohl das Display des neuen Flaggschiffs in die Massenproduktion gehen, denn wie die koreanischen Kollegen von ddaily berichten, soll das bereits ab Ende des Monats geschehen.

Eher beiläufig hatte man überhaupt auf der CES ein Display vorgestellt, welches 5 Zoll in der Diagonale hat und dabei eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bietet. Das überraschte ein wenig, da es kurze Zeit zuvor noch hieß, dass Samsung möglicherweise Probleme mit der Produktion bzw. Entwicklung solcher AMOLED-Displays haben könnte, andererseits war dann vor ein paar Wochen ein Bericht aufgetaucht, in welchem es um eine neuartige Struktur der Pixel bei neuen AMOLED-Displays von Samsung ging, damit die Full-HD-Auflösung auf so einer Größe gewährleistet werden kann.

Für die Produktion der Geräte sollen die neuen Displays dann bereits zu Beginn März verfügbar sein, wie man weiter anfügt.

[asa]B0099LATZ2[/asa]

(via SammyHub)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt