Folge uns

Android

Dubai: Galaxy S7-Verkäufer hat auch ein LG G5 (Fotos)

Veröffentlicht

am

Wir hatten euch vor einigen Minuten über einen Verkäufer berichtet, der ein Galaxy S7 in Dubai verkauft. Offensichtlich hat der auch noch ein LG G5 irgendwo herbekommen und zeigt uns erstmals das Smartphone in voller Pracht. Wenn es wirklich das finale Design sein sollte, sieht das Gerät aber insgesamt mal gar nichts so schön aus. Alle bisherigen Infos werden dadurch aber bestätigt, es gibt eine Dual-Kamera an der Rückseite, einen Fingerabdrucksensor und die Lautstärketasten rücken wieder an die Gehäuseseite.

UPDATE: LG hat das G5 nun offiziell vorgestellt!

2016-02-16 12_25_40

Ebenso steht hier geschrieben, der Verkäufer hätte das Gerät aus den USA importiert. Woher auch immer die Smartphones stammen, da hat mal jemand eine wahre Meisterleistung vollbracht, zumindest aus Sicht der „Leaker“. Beide neuen Top-Smartphones der südkoreanischen Hersteller werden am kommenden Sonntag (21. Februar) präsentiert, dann erfahrt ihr natürlich auch bei uns hier im Blog noch alle wichtigen restlichen Details.

UPDATE: Unsere Kollegen wollten auch prüfen, ob wir denn das zweite zusätzliche Display an der Frontseite bestätigt bekommen. Und ja, da scheint zwischen Display und Gehäuserahmen (wo Frontkamera und Ohrmuschel sind), ein weiterer deutlich erkennbarer Streifen zu sein. Das könnte das zweite Display (für Benachrichtigungen, etc.) sein, ähnlich wie biem LG V10.

2016-02-16 12_34_09

Was sagt ihr zum Design des neuen G5, wenn es denn wirklich final hier zu sehen ist?

2016-02-16 12_25_33

(via Dubizzle, PhoneArena, Tabtech)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Chris K.

    16. Februar 2016 at 13:18

    Es nimmt das frontdesogn des G3 wieder auf.schön wäre gewesen wenn er den „akkudecke“ noch geöffnet hätte was verdammt interressant gewesen wär. Ich bin mit meinem G4 echt zufrieden. Werde mir als nächstes aber was anderes suchen da die bootloader öffnungs politikvon LG einfach beschissen ist.

  2. Patrick Bäder

    16. Februar 2016 at 13:19

    War letzte Woche beim Kauf des G4 am überlegen ob es ein Fehler war das Handy zu holen wo nun bald der Nachfolger ins Haus steht, aber erstens habe ich es super günstig bekommen und zweitens gefällt mir das Design des G5 ja mal so gar nicht wenn die bisherigen Fotos bzw. Leaks stimmen………

    Da sieht das G4 um Welten besser aus und ich für meinen Teil muss sagen das ich auch auf ein Unibody Gehäuse aus Metall verzichten kann.

  3. zymo

    16. Februar 2016 at 13:22

    Das Design gefällt mir so gar nicht (hätte mir ein etwas edleres G2 gewünscht). Aber scheinbar scheinen die Gerüchte um die abnehmbare Gehäuseunterseite zum Herausnehmen des Akkus zu stimmen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt