Vor rund zwei Monaten hatte ich hier im Blog darüber geschrieben, dass es Hinweise darauf gibt, dass Netflix irgendwann einen Sleep-Timer integrieren könnte. Damals war es nur eine Zeile im Code, die uns das vermuten ließ, doch jetzt macht der Streaming-Anbieter Nägel mit Köpfen.

Das brauche ich dringend: Netflix könnte Sleep Timer integrieren

In einem globalen Test auf Android-Smartphones testet Netflix nun nämlich offenbar diese Funktion. Sofern bei euch verfügbar, findet ihr rechts oben einen Button, mit dem ihr den Sleep-Timer aufrufen könnt. Die Dauer lässt sich auf 15, 30, 45 Minuten oder bis zum Ende der Serien-Episode oder des Films, die oder den ihr gerade schaut, einstellen.

Netflix sagt, wann es vorbei ist

Da ich gerne mal beim Netflix-Schauen die Zeit vergesse (und sie regelmäßig sogar absichtlich vergessen möchte), freue ich mich darüber, wie die Funktion gestaltet ist. Sehr gut gedacht finde ich nämlich, dass euch Netflix vorrechnet, zu welcher Uhrzeit der Sleep-Timer sein Ende finden wird. Seid ihr zu dem Zeitpunkt noch nicht im Reich der Träume angelangt, könnt ihr wohl quasi einfach weitersnoozen und die Serie oder den Film weiterschauen.

Zwar wird die Funktion derzeit nur unter Android getestet, nicht unwahrscheinlich ist aber, dass sie auf andere Plattformen wie iOS, Web und TV ausgeweitet wird. Bedarf ist doch bestimmt da, oder?

Preis: Kostenlos+

Netflix: Das wollen wir aber bitte auch

Brandon Russel von den XDA-Developers spricht im Zuge dessen allerdings etwas an, was er sich für Netflix viel eher wünschen würde: Die Möglichkeit, das berüchtigte „Schauen Sie … noch?“ abzuschalten, wenn man sich gerade einem intensiven Serienmarathon widmet. Und ich muss sagen: Ich muss ihm recht geben. Klingt dann immer so vorwurfsvoll. Wenn man eigentlich gerade Besseres zu tun hat, möchte man sich nicht vor seinem Fernseher rechtfertigen müssen. Zack, schlechtes Gewissen, danke Netflix.

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.