Googles ehemaliger Kamera-King ist weg, entwickelt jetzt für ein anderes Unternehmen neue Kamera-Software. Es ist aber kein anderer Smartphone-Hersteller.

Vor vier Monaten hatte Google eine besonders wichtige Person verloren, die unter anderem für die starken Kameras der letzten Pixel-Smartphones zuständig war. Bei Google dürfte die Befürchtung groß gewesen sein, dass Marc Levoy vielleicht sogar direkt bei der Konkurrenz anheuert. Wobei auch durchaus möglich ist, dass Vertragsklauseln vielleicht ein Wettbewerbsverbot beinhalteten. Jedenfalls ist jetzt bekannt, wo Levoy gelandet ist und wie seine neuen Aufgaben aussehen.

Unter anderem erfahren wir über sein LinkedIn-Profil, dass Levoy seit Juni des Jahres bei Adobe als „Vice President and Fellow“ angestellt ist. Noch detaillierter berichtet ein Kollege von der neuen Position. Levoy soll jetzt neben anderen Aufgaben für die Photoshop Camera verantwortlich sein. Erst vor ein paar Wochen erschien die neue Ps Camera für Android-Smartphones. Insofern es kein Wettbewerbsverbot gab, dürfte man bei Google aufatmen, dass die ehemals eigene Kamera-Legende jetzt nicht die Konkurrenz stärkt.

Konkurrenz für die Google Kamera von Adobe?

Wie die durchgesickerten Informationen auch verraten, soll Levoy für Adobe an einer universellen Kamera-App arbeiten. Das könnte jedenfalls ein besonders interessantes Projekt werden. Zumindest ist es in unseren Augen spannend, ob Adobe eine Kamera-App entwickeln kann, die auf unterschiedlichen Smartphones für sehr gute Ergebnisse sorgt. Das richtige Personal dafür hat man ja jetzt an Bord.

Levoy hatte für Google mehrere Projekte geleitet, die die Pixel-Kamera der letzten Jahre so „outstanding“ gemacht hatten. HDR+, Nachtsicht, Astro und der Porträtmodus sollen unter seiner Leitung entwickelt worden sein. Sich das mal kurz zurück in die Gedanken zu holen unterstreicht nur noch mehr, wie sehr Levoy bei Google fehlen und jetzt Adobe im Smartphone-Sektor nach vorn bringen könnte.

Photoshop Camera: Kreativ-App für Android-Smartphones veröffentlicht

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.