Es läuft bei Xiaomi

Xiaomi-Logo-Smartphone-Hero

Nachdem der chinesische Hersteller durchaus ein Tal der Tränen durchschritten ist, kann Xiaomi nun wieder auf Wachstum und gute Zahlen bei seinen Android-Smartphones blicken. Nicht nur in den westlichen Märkten geht die Strategie (mehr Premium) der jüngeren Vergangenheit auf, auch der chinesische Markt bestätigt das aufgrund der neusten Zahlen eindeutig.

Xiaomi hat nicht nur ein starkes Wachstum im letzten Monat hingelegt, sondern konnte auch speziell im Bereich der Highend-Geräte zu den Top 3 in China gehören. Hinter Apple und Huawei, aber mit dem größten Wachstum der drei Marken. Insgesamt liegt Xiaomi gerade auf dem zweiten Rang in China, der Abstand zu Honor und Huawei ist gewachsen.

Man könnte sagen, der chinesische Markt spielt für uns keine Rolle, jedoch ist der Heimatmarkt für Xiaomi ein wichtige Grundlage auch im Westen stärker zu sein. Nun warten wir auf zahlreiche neue Geräte, die Redmi Note 13-Serie kommt im Januar 2024 zu uns und die Xiaomi 14-Serie auch nicht viel später. In China wird es 2024 das erste Xiaomi-Auto geben.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!