Folge uns

Marktgeschehen

Eurosport: Bundesliga-Übertragungsrechte angeblich an DAZN verkauft [UPDATE x1]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DAZN Header 2019

Steigt DAZN in die Bundesliga eher als erwartet ein? Man soll laut Bild die Übertragungsrechte von Eurosport gekauft haben, in erster Linie sind das alle Freitagsspiele der Bundesliga. Zuletzt hatte Eurosport über 40 Spiele der Bundesliga zum Teil exklusiv übertragen, auch Spiele am Sonntagmittag und Montagabend waren im TV-Paket enthalten. Unverhofft kommt oft?

Update vom 18. Juli 2019: Und schon ist es offiziell, DAZN zeigt die Bundesliga schon ab der neuen Saison!

Offiziell: DAZN zeigt jetzt die Bundesliga mit 40 Spielen

/Update

Jetzt soll Eurosport dieses Paket weitergeben, wohl auch weil mit Mathias Sammer ein wichtiger Experte früher als erwartet von seinem Job bei Eurosport zurückgetreten ist. Für DAZN käme dieser Deal jedenfalls sehr gelegen. Nachdem man die englische Premier League wieder an Sky abgeben musste, wäre das ein neues Zugpferd für neue Abonnenten.

Sky zeigt die Premier League ab der neuen Saison nicht nur wieder exklusiv, sondern für Qunden teilweise in Ultra HD (4K)

DAZN soll Bundesliga ab diesem Sommer zeigen

Eine „Übergabe“ der Übertragungsrechte soll nur noch Formsache sein, berichtet man auch bei T-online. Für mich persönlich wäre das jedenfalls ein Abonnent weniger, das spart immerhin ein paar Euro im Jahr. Auch wenn ich Eurosport immer nur für einzelne Spiele für 5 Euro abonnierte. Zeigen soll DAZN die Bundesliga bereits ab der neuen Saison, ein Abonnent kostet dort 10 Euro je Monat.

DAZN: Gutscheinkarten bei Amazon erhältlich

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge