Codemasters hat seinen neuesten Titel angekündigt, im Sommer kommt das neue F1 2020. Bislang kann man für das Spiel noch gar nicht die Stärken der einzelnen Teams hinterlegen, da in der neuen Saison noch kein Reifen im Wettkampfmodus gerollt ist. Corona verdirbt uns den Spaß. Am Launch von F1 2020 soll sich derweil nichts ändern, bis auf die Bereitstellung auf den verschiedenen Plattformen. Es gibt nämlich neben den üblichen Plattformen auch eine Premiere!

Schumacher-Extra und Split-Screen

Wie Codemasters angekündigt hat, steht F1 2020 ab dem 10. Juli auch auf Stadia zur Verfügung. Es wäre dann das erste wirklich brandneue Racing-Game für den Streamingdienst von Google. Bislang ist nicht klar, ob etwa auch die Schumacher Deluxe Edition über Stadia angeboten wird. Es soll seine alten legendären Fahrzeuge geben, wie auch diverses In-Game-Material.

Eine weitere erfreuliche Meldung ist zusätzlich, dass der klassische Split-Screen-Multiplayer ein Comeback feiert.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.