Facebook Logo Header

Facebook testet in der eigenen Android-App eine neue Funktion, mit der man zukünftig den Datenverbrauch einschränken können soll. Wer viel im Web, auf Facebook und überall da unterwegs ist, wo viele neue Inhalte und daher auch immer wieder neue Medien geladen werden müssen, der dürfte mit den spärlich ausgestatteten Tarifen der deutschen Mobilfunkanbieter nicht selten an seine Grenzen kommen und dann schon vor dem Monatsende das Datenvolumen verbraucht haben.

In Deutschland ist nur noch nicht angekommen, dass die Zeiten von WAP längst vorbei sind und Bilder sowie Videos auch das mobile Web regieren. Jetzt kommt uns Facebook entgegen, einige Nutzer haben in ihrer App nun einen Schalter, über welchen sie eine Datensparfunktion aktivieren können. Unter anderem werden Bilder in einer kleineren Größe geladen, wodurch Daten eingespart werden können.

Bei mir ist die Funktion noch nicht zu finden, sie sollte in der App im letzten Tab noch über den Favoriten gelistet sein. Alternativ kann ich euch noch Opera Max empfehlen, damit lässt sich eine Vielzahl von Android-Apps im Datenverbrauch beschränken.

(via Androidpolice)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.