Feature-Drop: Pixel-Telefone sogar mit Splashscreen fürs Update

Google Pixel 6 Pro

Feature-Drop, Sicherheitsupdate und mehr. Google will nicht mehr, dass sich Pixel-Nutzer alle wichtigen Details selbst zusammensuchen müssen.

  • Google informiert über Feature-Drops jetzt noch besser.
  • Pixel-Nutzer erhalten Vollbildanzeigen.

In diesen Tagen landet auf den Smartphones der Pixel-Serie ein neuer Feature-Drop. Dieser beinhaltet viele neue Funktionen für eine ganze Reihe an Google-Apps, die entsprechend erweitert werden. Google hat außerdem überarbeitet, wie man die Nutzer über einen Feature-Drop informiert. Wer gerade auf das neue Sicherheitsupdate mit Android 12.1 aktualisiert, sieht danach einen neuen Splashscreen auf seinem Telefon.

Google Pixel: Riesiges März-Update mit Feature-Drop

Google informiert hier direkt auf den Geräten der Nutzer, was das neuste Update für die Pixel-Smartphones alles mitbringt. Dazu gehören beispielsweise die Textsticker im Gboard oder auch das neue Batterie-Widget. Jedenfalls informiert Google über ein neues installiertes Update so offensiv wie noch nie zuvor. Das ist deutlich besser als in den Jahren zuvor. Nutzer müssen sich die Infos jetzt nicht mehr unbedingt selbst suchen.

Splashscreen Feature Drop
via 9to5Google

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

7 Kommentare zu „Feature-Drop: Pixel-Telefone sogar mit Splashscreen fürs Update“

  1. Hab das Update seit vorgestern, hab zwar die Nachricht über die neuen Features bekommen aber das eine ist ja nur für das englische gboard und das Widget fehlt auch auf meinem Gerät (pixel 3a) auf meinem Pixel 6 ist das update noch nicht.

  2. Habt ihr die App „Pixel Tipps“ auf eurem Pixel dann könnt ihr euch dort über die Neuerungen auf eurem Gerät informieren…sollte der Splash screen nicht zu sehen sein.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!