Immer mehr Smartphone-Hersteller wollen auch TV-Geräte unter die Leute bringen, Honor bestätigt jetzt die eigenen Pläne in diesem Bereich. Man verrät sogar erste Details über die internen Planungen. „Smart Screen TV“, so bezeichnet man die kommenden TV-Geräte, die mehr als nur ein Mediencenter für Netflix und Co. sein sollen. Honor will eine intelligente Basis für […]

Immer mehr Smartphone-Hersteller wollen auch TV-Geräte unter die Leute bringen, Honor bestätigt jetzt die eigenen Pläne in diesem Bereich. Man verrät sogar erste Details über die internen Planungen. „Smart Screen TV“, so bezeichnet man die kommenden TV-Geräte, die mehr als nur ein Mediencenter für Netflix und Co. sein sollen. Honor will eine intelligente Basis für das Smarthome schaffen, dabei soll künstliche Intelligenz eine wichtige Rolle spielen.

Honor will intelligente Smarthome-Fernseher entwickeln

Ganz ähnliche Worte gab es auch schon von OnePlus, die wohl auf einem ähnlichen Stand der Entwicklung sein dürften. Früher waren Mobiltelefone zur Kommunikation vorhanden und mit dem TV-Gerät lernten die Leute die Welt kennen, heute ist das Mobiltelefon der Blick in die Welt und der Fernseher nur noch zur Unterhaltung gut. Es ist an der Zeit für den nächsten Schritt, Honor kündigt eine Revolution an.

Xiaomi ist einer der wenigen Smartphone-Hersteller mit eigenen TV-Geräte, mal abgehen von LG und Samsung. Zukünftig erwarten wir Geräte von OnePlus, Honor und Huawei, die allesamt nicht einfach nur klassische Smart-TVs bieten wollen. Es fehlt aber an Details darüber, wann die ersten Geräte verfügbar sein werden. Bislang ist nur Hardware von OnePlus aufgetaucht.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.