Folge uns

News

Foto-Dienst PicPlz wird zum 03. Juli eingestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

picplz_logo

picplz_logoWenn eine Art von Apps gerade Hochkonjunktur hat, dann sind es sämtliche Foto-Dienste, welche das Bearbeiten und Versenden von Fotos mit dem Smartphone ermöglichen. Allen voran Instagram, ein bisher kostenloser Dienst, welcher sich aber dank der Kaufabsichten von Facebook keine Sorgen um die Zukunft machen muss. Besser fand ich aber lange Zeit den Dienst PicPlz, welchen ich gern auf Android nutzte, doch damit wird sowieso in Bälde leider Schluss sein.

So verkündet man auf der offiziellen Webseite das Ende des Dienstes zum 03. Juli 2012. Zu diesem Tage werden alle Fotos gelöscht, im Vorfeld wird man aber als Picplz-Nutzer im Portal einen Link für den Download aller Fotos finden, damit diese nicht auch zwangsläufig verlustig gehen.

On July 3, 2012, picplz will shut down permanently and all photos and data will be deleted. We have provided download links for existing users to save their photos. Thank you for your support of picplz and we apologize for any inconvenience this may cause you.

Einen Grund für das Ende nennt man nicht, ich denke aber es wird das liebe Geld sein, offenbar haben sich keine Investoren gefunden und ein funktionierendes Finanzierungsmodell via Werbung o. ä. scheint man auch nicht gefunden zu haben. Die App ist bereits aus dem Play Store entfernt. [via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.