Fujitsu Lifebook Ultrabook: 16 Millimeter dünn, LTE-Modem und mattes Display [Video]

fujitsu lifebook ultrabook

fujitsu lifebook ultrabook

Die Ultrabooks sind derzeit von besonderes großem Interesse, trotz der recht hohen Preise. Für in der Regel um die 1000 Euro bekommt aber recht viel, sollte man meinen, ich hab da allerdings auch schon andere Erfahrungen mit dem Serie 5 von Samsung gemacht. Die Japaner rundum Fujitsu wollen es anders machen und zeigen ihre Vorstellungen von Ultrabooks.

[aartikel]B005TFXRII:right[/aartikel]Kollege Sascha ist derzeit bereits auf der CeBIT in Hannover und dort gibt es ab heute bzw. gestern schon neue Geräte zu sehen. Dazu gehört auch ein neues Fujitsu Lifebook für die Ultrabook-Sparte, welches auf den ersten Blick zu überzeugen weiß. Neben dem 14 Zoll matten Display und dem extrem schlanken Rahmen drumherum, ist auch das gesamte Gehäuse mit einer Höhe von 16 Millimeter alles andere als dick und das Gewicht von unter 1,5Kg kann sich auch sehen lassen, hinzu kommt als Highlight noch ein integriertes LTE-Modem für mobiles Surfen mit Highspeed.

Noch zu erwähnen sind die zwei USB 3.0-Anschlüsse und die beleuchtete Tastatur, alles zusammen soll es im Juni/Juli dann schon ab 999 Euro geben. [Quelle]

[youtube fOK_p3LDE0k]