Folge uns

Android

Galaxy J2 ist Samsungs erstes Smart Glow-Smartphone

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Smart Glow, so heißt Samsungs neuste Idee für die Umsetzung der Benachrichtigungs-LED und nun gibt es mit dem Samsung Galaxy J2 das erste Smartphone des Herstellers mit diesem Modul. An der Rückseite statt an der Vorderseite, Smart Glow wird um die Kamera herum verbaut, das war bereits durch diverse Patente vorher bekannt. Mit dem Galaxy J2 hat Samsung ein erstes Smartphone vorgestellt, das über Smart Glow verfügt und das sieht irgendwie gar nicht mal so cool aus.

Nicht nur mir geht es so, Smart Glow wirkt optisch etwas zu aufdringlich an der Rückseite des Gerätes, was gerade bei den teureren Smartphones* der kommenden Galaxy S8-Serie nicht so gut ausschauen könnte. Nach Berichten sollen nämlich auch die zukünftigen Flaggschiff-Smartphones von Samsung Smart Glow erhalten.

Samsung Galaxy J2

Smart Glow soll nicht nur einfache Benachrichtigungen signalisieren können, sondern sogar durch unterschiedliche Farben das zu erwartende Wetter „anzeigen“. Zurecht stellen sich aber einige die Frage, wie sinnvoll eine Benachrichtigungs-LED an der Rückseite eines Smartphones ist. Ist für mich nur erklärbar, wenn Smart Glow so leuchtet, dass es auch auf dem Tisch aufliegend noch unter dem Gerät ein wenig hervorscheint.

Zum Galaxy J2 gibt es sonst nicht viel zu sagen, ist halt ein Einsteiger-Smartphone und bislang auch nicht für Deutschland angekündigt.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Dave

    8. Juli 2016 at 12:39

    das is wie bei Apple wenn man da nen Anruf bekommt blinkt dirt die KameraLED

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt