galaxy-nexus-weiss

Nachdem der erste Hype rum war, die ersten Beschwerden sich wieder gelegt haben, gibt es nun mal wieder neue Informationen zum Samsung Galaxy Nexus. Das aktuelle Android-Referenzmodell ist derzeit nur in einer Farbe erhältlich und auch mit fest integrierten 16GB Datenspeicher. Dieser lässt sich nicht erweitern, wenn dann nur über Cloudspeicher. Doch es gibt Hoffnung in der Ferne, dass auch die 32GB Variante es bald in die europäischen Shops schafft.

Der britische Online-Shop MobileFun ist nämlich der erste Shop in Europa, welcher nun das Galaxy Nexus mit 32GB Datenspeicher zum Kauf anbietet. Zwar wird via DHL Worldwide Shipping auch nach Europa verschifft, allerdings liegt der Preis bei fast 750 Euro. Doch nicht nur die Variante mit 32GB ist unterwegs, denn ab 02. Februar hat der britische Shop auch die weiße Variante des Galaxy Nexus auf Lager. Der Preis liegt hier auch bei über 600 Euro.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

Ob beide Modelle auch nach Deutschland kommen ist bisher unklar, die Chancen stehen in meinen Augen aber recht gut. Zum weißen Modell kann ich übrigens nur sagen -> Lecker! Obwohl ich bisher weniger auf diese Farbe gestanden habe, gefallen mir einige weiße Smartphones inzwischen recht gut, seitdem ich selbst im Besitz eines weißen Nexus S war. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist das Galaxy Nexus aber komplett in Weiß gehüllt und nicht nur die Rückseite.

UPDATE: Das obige Bild ist leider ein Fake, das echte Gerät gibt es hier zu sehen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.