Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Game Boy Classic: Was plant Nintendo?

Game Boy Classic Leak

Nintendo hat in diesem Herbst bereits die zweite Klassik-Konsole an den Start gebracht, im kommenden Jahr könnte sogar der Game Boy eine Neuauflage bekommen. Diese Classic-Konsolen sind für alle ein tolles Geschäft, denn wir bekommen die Klassiker unserer Kindheit realitätsnah über HDMI auf unsere modernen Fernseher und Nintendo macht ein gutes Geschäft. Spiele müssen nicht entwickelt werden und die zum Einsatz kommende Hardware dürfte nur sehr wenige Euro kosten. Verkauft werden die Konsolen aber für bis zu 100 Euro.

Zwei weitere Nintendo-Klassiker unterwegs?

Und Fans müssen vielleicht schon für das nächste Jahr wieder ein paar Ausgaben einplanen, denn es steht angeblich ein Nintendo 64 in der Classic-Variante an und womöglich ist sogar ein Game Boy geplant. Grund für die Gerüchte ist ein jetzt durch Nintendo geschütztes Bild, das einen Game Boy zeigt. Zufall ohne ernsten Hintergrund oder doch ein Hinweis auf Zukunftspläne?

Nachdem der erste Klassiker eine Ausnahme bleiben sollte, hat sich die Strategie inzwischen gewandelt. Im Herbst kam das zweite Modell und für die kommenden Monate plant man sogar größere Auflagen. Mich würde also nicht wundern, wenn noch mehr Modell für 2018 geplant sind. [via Twitter, Comicbook, mobiFlip]