Seit einiger Zeit schlägt die Google-Tastatur für Android automatisch in Textfeldern Inhalte vor, wenn ihr zuletzt Text oder Bilder kopiert habt. Hierfür kommt die oberste Leiste zum Einsatz, in der wir üblicherweise auch immer Wortvorschläge während der Texteingabe sehen. Wer allerdings nicht die zuletzt kopierten Inhalte automatisch sehen möchte, bekommt dafür demnächst eine neue Option für die Einstellungen bereitgestellt.

Gboard noch umfangreicher konfigurierbar

Zunächst verteilt Google eine neue Option über den Beta-Kanal von Gboard (über Play Store erhältlich), wo ihr jetzt das Einstellungsmenü für die Zwischenablage findet. Dort ist ein neuer Schalter integriert, um „Zuletzt kopierte Texte und Bilder in der Vorschlagsleiste anzeigen“ abschalten zu können.

via 9to5Google

Die erst für die Gboard Beta verfügbare Option ist sicherlich bald auch in der finalen Version der App zu finden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.