Folge uns

Android

Gboard Go: Lite-Version der Google Tastatur ist verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gboard Header

Immer mehr Google-Apps werden jetzt auch in ihrer Lite-Version veröffentlicht, Google hängt an diese Apps einfach den Zusatz Go. Einfach deswegen, weil man die brandneue Lite-Version von Android auf Android Go oder genauer gesagt zunächst Android Oreo Go Edition taufte. Go bedeutet in diesem Fall einfach, dass Apps und Software auf sehr schwache Hardware ausgelegt sind, was insbesondere Datenspeicher und Arbeitsspeicher anbelangt, aber auch auf diverse Animationen und anderen Kram wird verzichtet.

Nun also die Go-Variante der Google-Tastatur, die ja seit geraumer Zeit auf den Namen Gboard hört. Schon der laufende Prozess der App belegt nur noch halb so viel Speicher, dafür fehlt es aber auch an Funktionen wie Sticker, GIFs und Einhandmodus. Emojis, Themes und die integrierte Google-Suche sind dafür mit am Start.

Gboard – die Google-Tastatur
Gboard – die Google-Tastatur
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Noch scheint der Release nicht ganz offiziell sein, die APK konnte aber bereits extrahiert und zum Download bereitgestellt werden. Es ist nicht die erste Go-App, zuletzt gab es Google Maps Go. [via Androidpolice]

Android Oreo Go Edition vorgestellt: Für Geräte mit wenig Leistung

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.