Google hat für das Gboard eine Neuerung offiziell angekündigt, eine weitere wird demnächst für alle Nutzer verfügbar gemacht. Nachdem die Mini-Sticker bereits seit einiger Zeit bekannt sind, hat sie Google nun offiziell vorgestellt. Daher sollten sie jetzt für alle Gboard-Nutzer bereitstehen. Mit diesen Mini-Stickern könnt ihr „lustige“ Bildchen erstellen, die euer Gesicht als eine Art Comic […]

Google hat für das Gboard eine Neuerung offiziell angekündigt, eine weitere wird demnächst für alle Nutzer verfügbar gemacht. Nachdem die Mini-Sticker bereits seit einiger Zeit bekannt sind, hat sie Google nun offiziell vorgestellt. Daher sollten sie jetzt für alle Gboard-Nutzer bereitstehen. Mit diesen Mini-Stickern könnt ihr „lustige“ Bildchen erstellen, die euer Gesicht als eine Art Comic zeigen – basierend auf einem Selfie von euch.

Löschfunktion wird etwas smarter

Ebenso neu, noch nicht für alle freigegeben, ist die überarbeitete Löschfunktion. Ihr könnt in Zukunft die Geschwindigkeit verändern, in welcher Text gelöscht wird. Man muss dafür nur „Backspace“ gedrückt halten und dann nach links oder wieder nach rechts wischen, um die Geschwindigkeit zu verändern. Wie das funktioniert, seht ihr in dem folgenden Video der XDA Kollegen:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.