Folge uns

AR & VR

Gear VR: Neues Modell für Note 7 mit USB Typ C vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Gear VR 2016

Samsung hat nicht nur das Galaxy Note 7 gestern vorgestellt, sondern auch eine aktualisierte Gear VR-Brille für virtuelle Realität mit Samsung-Smartphones. Ein ganz simples Problem bestand mit dem alten Modell, denn das hat einen microUSB-Anschluss verbaut, doch das neue Galaxy Note 7 kommt mit einem Typ C-Anschluss. Exakt diesen hat die neue Gear VR, ist aber trotzdem über einen Adapter noch mit den „älteren“ Galaxy S-Smartphones* mit microUSB kompatibel.

An dieser Stelle hört es aber nicht auf, Samsung hat auch das Touchpad zur Steuerung der Gear VR überarbeitet, welches in der ersten Generation tatsächlich nicht der Überburner war. Dieses ist jetzt komplett eben, zudem kam ein Home-Button hinzu. Und zu guter letzt gibt es etwas mehr Weitsicht, man konnte den Blickwinkel der sichtbaren Inhalte von 96° auf 101° erhöhen.

Der Preis bleibt wohl gleich, knapp unter 100 Euro wird Samsung für die neue Gear VR verlangen, die noch im August mit dem Note 7 an den Start gehen und erhältlich sein wird.

Samsung Gear VR 2016

An Gear VR interessiert? Wir hatten vor ein paar Monaten ein Testgerät hier.

(via Phandroid)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt