Folge uns

Apps & Spiele

Google-App verrät Chromebook mit Google Assistant-Taste

Veröffentlicht

am

Chromebooks haben aktuell eine Suchen-Taste, werden in Zukunft aber auch Zugriff auf den Google Assistant bieten. Ein Blick unter die Haube der letzten Google-App Beta zeigt schon jetzt: Chromebooks werden in Zukunft eine eigene Taste für den Google Assistant bekommen. Vermutlich wird die Taste ersetzt, die aktuell die Suche bzw. den Launcher öffnet.

When your Chromebook is set up, press the Assistant button or say Ok Google to get help from your Assistant anytime.

Ebenso wird man wohl dauerhaft einfach den „Ok Google“-Sprachbefehl ausführen können, entnehmen wir dem gefundenen String der Google-App.

Interessant ist eigentlich noch, dass überhaupt diese Infos der Google-App entnommen werden können. Es werden damit wohl vorerst vor allem neue Chromebooks angesprochen, die ab Werk mit Android-Apps und dem Google Play Store daherkommen.

Zuletzt gab es Gerüchte über ein komplett neues Chromebook, das eventuell wieder von Google kommt und möglicherweise das erste Gerät mit Assistent on Board sein könnte.

Warten wir mal die Zukunft ab, bislang warten ja auch noch zahlreiche Android-Nutzer auf den Assistent.

[via Androidpolice]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt