Beim Google Assistant tut sich in diesen Tagen mal wieder etwas, neue Funktionen kommen hinzu und auch ein neuer Speaker ist auf dem Weg. Como Audio bringt einen neuen Speaker im Retro-Look hervor, der auch Zugriff auf den Google Assistant bieten wird. Besagte Marke setzt seit geraumer Zeit auf einen Oldschool-Look in Verbindung mit moderner Technik, wozu die Verbindung via Bluetooth und natürlich auch die Verfügbarkeit von Spotify gehören. SpeakEasy ist das neuste Produkt, nun bei Kickstarter verfügbar.

Neue Funktionen gibt es in diesen Tagen auch, bei den US-Kollegen zum Beispiel der Zugriff auf Aktienkurse. Ihr könnt Aktienkursen folgen. Aber genau da ist auch der Haken, die Neuerung bringt nichts wirklich neues mit. Im Grunde ist es nur die Aktien-Funktion der Google-App, nicht mehr und nicht weniger. Ändert sich aber eventuell schon bald, da dürfte noch mehr kommen.

Tatsächlich neu ist aber, dass wir nun auch Rezensionen über die Skills/Actions schreiben können. Ähnlich wie bei Apps im Play Store, einfach Sterne abgeben und bisschen was dazu erläutern. Google nennt das „Prüfungsbericht“. Geht aktuell aber nur in der App, noch nicht im Web. [via Androidpolice /2, TheVerge]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.