Folge uns

News

Google Assistant und Google Home: Zwei Befehle gleichzeitig

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia KaiOS Assistant Header

Google spendiert dem Assistant eine praktische Neuerung für die deutsche Sprache. Jetzt können zwei Befehle in einem Satz verarbeitet werden. Das ist zwar nicht die „durchgängige Unterhaltung“, welche erst irgendwann demnächst bei uns funktionieren wird, allerdings ist diese Neuerung nicht weniger praktisch. Packt einfach zwei Befehle in eure Ansage an Google, der Assistant wird sie verarbeiten.

Zwei Sprachbefehle in einem Satz

Im Screenshot seht ihr ein einfaches Beispiel. Ich habe Google gefragt, wie viel 5 + 5 ist und wie das Wetter morgen wird. Alles in einem einzigen Satz. Google beantwortet beide Fragen in Reihenfolge. Das funktioniert auch mit der Smarthome-Steuerung, wenn ihr zum Beispiel eine Lampe aus und eine andere einschalten wollt.

Wie praktisch ist das bitte? Sollte auf dem Smartphone und auch mit den Home-Geräten funktionieren, war zumindest bei mir der Fall. Die durchgängige Unterhaltung funktioniert hingegen anders. Dabei wird der Assistant weiter zuhören, auch wenn ein Sprachbefehl abgearbeitet ist. Amazon nennt das Aufmerksamkeitsmodus.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt