Google baut auch ein neues Tablet

Google-Pixel-Tablet-Hero

Es bleibt nicht bei einer Generation, das Pixel Tablet wird wohl eine neue Version erhalten.

Es geht bei Google munter weiter, immer mehr kommende Geräte tauchen gerade auf. Inzwischen deutet sich auch ein neues Tablet an, darauf lassen erste Codenamen im neusten Android 14 QPR3 schließen. Es gibt noch keinen eindeutigen Beweis, aber die neuen Codenamen passen zur Struktur des ersten Pixel Tablet und dessen Dockingstation.

Clementine und Kiyomi heißen die neuen Geräte, die in den Quellcodes gerade zu finden sind. Wobei ich nicht hoffe, dass Google einfach die Strategie des ersten Pixel Tablet wiederholt, das war nämlich mit und ohne Dockingstation einfach zu teuer. Dass man beim Pixel Fold 2 sehr deutlich nachbessert, könnte aber ein allgemein gutes Zeichen für die Strategie von Google sein.

Wir erwarten in den kommenden Tagen und Wochen noch ein paar weitere spannende Details, die sich in den Quellcodes neuer Android-Versionen finden lassen. Beim Pixel Tablet 2 wird es genauso spannend sein, ob Google auf den Tensor G3 der letzten Generation setzt oder gleich auf den Tensor G4 des kommenden Pixel 9.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.