Google spendiert der mobilen Variante seines Browsers eine Neuerung insbesondere für Schwellenmärkte, dort können News-Artikel vom Browser automatisch offline gespeichert werden. Durch unser Nutzungsverhalten weiß Chrome ganz genau, welche News-Artikel für uns interessant und relevant sein könnten, diese will der Browser in Zukunft bei aktiver WiFi-Verbindung automatisch herunterladen und somit offline zur Verfügung stellen.

Inbesondere will Google damit Schwellenmärkte ansprechen, spricht aber von einer Verfügbarkeit der Funktion in über 100 Ländern. Aktuell scheint die Funktion in der finalen Variante von Google Chrome hierzulande noch nicht verfügbar zu sein, das ändert sich aber in den nächsten Wochen sicherlich. Hoffentlich kann man das auch abschalten, ich brauche den Download nicht und schon gar nicht ständig eine Benachrichtigung darüber.

Chrome erwartet viele Neuerungen

Google arbeitet am Chrome-Browser sehr beständig, das zeigt auch der Wechsel von Chrome Home auf Duplex und natürlich das neue Design des Browsers zum Jubiläum in diesem Jahr. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.