Folge uns

Android

Google: Dezember-Patch mit SEHR vielen Verbesserungen für Pixel 1, 2 und 3

Veröffentlicht

am

Google hat das Dezember-Patch veröffentlicht, das neuste Sicherheitspatch hat Unmengen an Problembehebungen und Optimierungen für alle drei Pixel-Generationen mit an Bord. Es gab lange kein Sicherheitspatch mit so viel „Functional patches“. Unter dem eben genannten Begriff schreibt Google alle Verbesserungen auf, die abseits der höheren Sicherheit ebenfalls realisiert werden konnten. Eine so lange Liste haben wir lange nicht mehr gesehen, besonders für das Google Pixel 3 (XL) gab es viel nachzuarbeiten.

Mit dabei ist wohl der Fix für die Arbeitsspeicher-Probleme der Pixel-Smartphones, das lässt zumindest der erste Punkt hoffen. Darunter sind alle weiteren Optimierungen zu finden, die wir für euch übernommen und übersetzt haben.

  • Höhere Arbeitsspeicher-Performance (Pixel 2/3)
  • Bessere Kamera-Aufnahme-Performance (Pixel 2/3)
  • Optimierte Sichtbarkeit von Benachrichtigungen im Pixel Stand (Pixel 3)
  • Verbesserte Android Auto-Kompatibilität (Pixel 2/3)
  • Angepasster Autofokus der Kamera (Pixel 3)
  • Bessere Hotword-Erkennung im Pixel Stand (Pixel 3)
  • Genauere Erkennung der Aktivierung des Inaktivitätsdisplays (Pixel 3)
  • Verbesserte Erkennung von USB-C-Audio-Zubehör (Pixel 3)
  • Angepasste Lautstärkesteuerung bei Bluetooth (Pixel 1/2/3)
  • Optimierte Audio-Performance bei Android Auto (Pixel 3)
  • Verbesserte Konturierung von HDR-Farben in bestimmten Medien-Apps (Pixel 3)
  • Optimierte Leistung der Kamera-Verschlusszeit (Pixel 3)
  • Optimiertes Entsperren bei Bluetooth-Nutzung (Pixel 1/2/3)

Download der neuen Updates

In den nächsten Tagen sollten die OTA-Systemupdates automatisch auf euren Geräten ankommen. Alternativ bleibt der Weg der manuellen Installation. Ihr findet dafür alle OTA-Dateien und die vollständigen Factory Images direkt bei Google auf den Servern. Wobei das nicht ganz stimmt, zum Zeitpunkt des Artikels lassen die Updates für die ersten Pixel-Smartphones wieder auf sich warten.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt