Mit der kommenden Android-Version (Herbst 2021) ist auch wieder ein großes Update im Bereich der Emojis geplant. Erneut überarbeitet Google die Darstellung der bisherigen Emojis und fügt ein paar neue hinzu. Wir hatten darüber in der jüngeren Vergangenheit bereits mehrmals berichtet. Kurz darauf kam Google selbst noch mal mit einem eigenen Blogbeitrag und mehr Details um die Ecke.

In diesem Bericht war abseits der Informationen rund um neue und optisch überarbeitete Emojis zu finden, wer überhaupt vom kommenden Emoji-Update profitieren soll. Das betrifft in Zukunft nämlich nicht nur Smartphones mit dem aktuellsten Android. Laut Google sind Emojis zukünftig an mehr Orten als jemals zuvor zu finden. Emojis werden in der Produktwelt von Google leichter verfügbar sein.

Google überarbeitet für Android 12 eine ganze Reihe seiner Emojis

Google optimiert seine Produkte: Emoji-Verfügbarkeit wird besser

Chromebooks erhalten eine neue Emoji-Auswahl, was schon seit Jahren überfällig war. Diesen Monat startet diese neue Auswahl für alle Geräte mit einer aktuellen Chrome OS-Version. Schon vor einigen Wochen konnten wir euch den neuen Emoji-Picker vorstellen.

Aber auch Gmail, Google Chat und YouTube profitieren von einer umfangreicheren Integration der kleinen Grafiken. Diese Verbesserungen abseits vom kommenden Android-Update beginnen ab Juli an die Nutzer auszurollen. Diese Art der Verteilung kann allerdings wieder eine Weile dauern.

Ab der neuen Android-Version ist es für die Zukunft endlich egal, wie alt das installierte Android ist. Über eine neue Schnittstelle kann Google zukünftig neue Emojis sofort unter die Leute und in alle Apps bringen, welche „AppCompat“ unterstützen. Was wohl nichts daran ändert, dass Dienste wie WhatsApp lieber ihren eigenen Emoji-Style einsetzen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.