Google hat in vielen Dingen seine Hände drinnen, aber nicht immer ist das sinnvoll. Jedenfalls nicht aus Sicht der Unternehmen und bzgl. wirtschaftlicher Standpunkte. Deshalb fokussiert sich Google zunehmend auf wenige Produkte, die wirtschaftlich dafür tatsächlich sinnvoll sind.

Sogenannte Moonshots soll es deutlicher weniger als bislang geben. Was nicht in absehbarer Zeit Geld einbringen kann, soll es von Google gar nicht mehr geben. Man möchte sich zunehmend auf die eigenen Kernprodukte fokussieren, teilten wichtige Leute des Konzerns zu den letzten Earning Calls mit.

Zum neuen Fokus gehört ganz klar die Pixel-Reihe. Man hat zuletzt gute Verkaufszahlen erreichen können, jedenfalls mit den Handys. Hier soll Google vor allen Dingen zukünftig investieren, hat ein umfangreicher Bericht zuletzt erklären können.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert