Vor genau einer Woche hat Google ein sehr großes Funktionsupdate für die drei aktuellsten Generationen der Pixel-Smartphones angekündigt. Ab dem Pixel 3 geht es los. Nach ein wenig Wartezeit auf diese Neuerungen beginnt jetzt auch die Verteilung der ersten Funktionen, die Google mit diesem Update angekündigt hatte. Was daran liegt, dass Google gar nicht nur ein einziges Update ausliefert, sondern für die betreffenden Apps eben einzelne Updates über den Play Store ausliefern muss.

International und für alle kompatiblen Pixel-Smartphones startet jetzt die Bereitstellung des „Locked Folders“. Dabei handelt es sich um einen gesonderten Bereich innerhalb der Fotogalerie, der extra abgesperrt ist. Alle darin abgelegenen Fotos tauchen sonst nirgendwo mehr in der Galerie auf, auch nicht in automatisch erstellten Erinnerungen oder anderen Apps. Diese Aufnahmen werden aber auch nicht über die Cloud synchronisiert.

Google Fotos mit Funktion aus „Feature-Drop“: Galerie erhält zusätzlich abgesicherten Ort für sensitive Fotos und Videos

Das ist jetzt alles neu: 13 Neuerungen dank Mega-Update für Google Pixel 3, 3a, 4, 4a und 5

Bei den den ersten Anwender taucht die neue Funktion jetzt auf. Google hat außerdem den Rollout am Sonntagabend über Twitter angekündigt. Aber es dauert sicherlich wieder einige Wochen, bis jeder Nutzer die neue Funktion auf seinem Gerät vorfindet. Dieser stufenweise Rollout ist ganz normal und bei Google absolut üblich.

Neue Taste für die Google Kamera geplant

Google muss zeitgleich auch für die Google Kamera eine Funktion freischalten. Mit einer neuen Taste kann der Nutzer bereits in der Kamera dafür sorgen, dass die Aufnahmen direkt in diesem abgesicherten Ordner und daher gar nicht erst in der regulären Galerie landen.

via XDA

Bei mir sind beide Bestandteile des neuen Locked Folders trotz Pixel 5 und Android 12 noch nicht verfügbar.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.