Google Fotos wird aufgebohrt

Google Fotos Hero

Was ich persönlich an Google Fotos schon immer liebe, ist die umfangreiche und sehr präzise Suche. Ich muss Fotos nicht mehr selbst in Alben sammeln, sortieren oder beschriften, sondern Google Fotos erkennt deren Inhalt und ich finde sie einfach über entsprechende Suchbegriffe. Das wird jetzt noch besser.

Die neue Suche, welche jetzt unterwegs ist, ermöglicht eine Suche mit mehreren Suchbegriffen zusammen und kann diese besser kombinieren. „Theo zusammen mit Tieren“, wäre so ein Suchbegriff, der mehrere Faktoren zusammenführt. Das funktioniert heute schon, soll aber noch besser werden, verspricht Google.

Interessanterweise habe ich den nachfolgenden Hinweis nicht bekommen, kann aber schon kompliziertere Suchen starten. Allerdings nur im Web, nicht in der Android-App, die man dann einfach gar keine Ergebnisse zeigt. Google ist mit dem Feature also noch nicht fertig.

2023-05-02-06-16-51

Google experimentiert derzeit nach eigenen Angaben, um komplexere Suchen möglich zu machen. „Mit diesem Experiment können Nutzer nach komplexeren Suchanfragen suchen, um die gesuchten Fotos und Videos einfacher zu finden.“

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Google Fotos wird aufgebohrt“

  1. Google soll lieber mal endlich die erweiterte Gesichtserkennung inkl. der automatischen Ordner/Alben Zuweisung freischalten. Absolutes Killerfeature was nur alte Accounts nutzen können :'(

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!