Folge uns

Android

Google Fotos: Zoom für Videowiedergabe und Gruppenchat-Funktion gesichtet

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Fotos Header 2019

Google Fotos wird bald noch einige weitere spannende Neuerungen erhalten, zuletzt gab es den Dark-Mode und auch noch einen neuen Bilderrahmen-Menüpunkt. Für die nahe und ferne Zukunft erwarten wir auf jeden Fall noch Colorize, womit sich Schwarz-Weiß-Fotos automatisch farbig machen lassen. Aber auch eine neue Gruppenchat-Funktion, über die schon berichtet wurde, zeigt sich jetzt auf ersten Hands-on-Screenshots. Entdeckt von Jane Wong, die für ihre Leaks inzwischen weltbekannt ist:

Zukünftig lassen sich Fotos also innerhalb von Google Fotos an Gruppen teilen, deren Teilnehmer dann neue Fotos in diese Gruppen teilen und auch kommentieren können. Im Grunde wie ein separater Chat direkt in Google Fotos, zum Beispiel für den Austausch der letzten Urlaubsfotos. Eine etwas kommunikativere Ausgabe dessen, was Google bereits mit geteilten Alben möglich macht.

Pinch-to-Zoom für Videowiedergabe

Für die Wiedergabe von Videos wird Google außerdem ermöglichen, dass wir jederzeit in das abgespielte Video hineinzoomen können. Ganz genau wie bei Fotos. Bislang geht das nur während der Aufzeichnung, zukünftig auch jederzeit bei der Wiedergabe aufgenommener Videos. Sicherlich nett, wenn man ein Detail erst später erkennt und näher ran will.

Denkbar wäre eine Einführung einiger Neuerungen mit dem Google Pixel 4, das am 15. Oktober erscheinen wird.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge