Google Kontakte 11 2018 dunkles Design

Google spendiert der Kontakte-App eine lang erwartete Neuerung, auch diese Android-App hat jetzt das „dunkle Design“. Unter Android 9 Pie gibt es sogar noch eine weitere Besonderheit. Wer bereits mit der neusten Android-Version unterwegs ist, kann das dunkle Design der Kontakte-App an das System koppeln. Wer in den Systemeinstellungen das „Gerätedesign“ grundsätzlich auf „Dunkel“ setzt, wird in der Kontakte-App keine andere Einstellungen vornehmen können.

Entsprechend den Systemeinstellungen orientiert sich die Kontakte-App. Da ich das dunkle Gerätedesign wie beschrieben aktiviert habe, bleibt meine Kontakte-App automatisch dunkel. Ich sehe in den Menüs zwar die neue Option, kann sie für diese einzelne App nicht ändern.

Letzteres handhabt Google derzeit noch für jede App anders. Was echt bescheuert ist. Aber gut. Mit Version 3.2 landet das dunkle Design nun in der Kontakte-App. Nach der Installation müsste helfen, die App trotzdem komplett zu schließen, damit die neue Option auftaucht.

Google zeigt: Dunkles Design verlängert Handy-Akkulaufzeit deutlich

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.