Google liefert jetzt das Pixel 6a an Kunden aus, allerdings mit einer veralteten Software. Ein Update soll aber schon unterwegs sein.

Den ersten Besitzern des Pixel 6a ist schon aufgefallen, dass das eigentlich brandneue Pixel 6a mit einem eher älteren Sicherheitspatch ausgestattet ist. Nicht nur bei meinem Gerät steht hier noch April, obwohl es bereits drei neuere Sicherheitspatches gibt. Die Geräte lagen offensichtlich sehr lange auf Lager.

Geräte lagen wohl schon sehr lange in den Lagern rum

Tatsächlich wurden die ersten Geräte in originaler Verpackung bereits vor fast zwei Monaten vertrieben. Natürlich vom LKW gefallen und nicht ganz offiziell. Dennoch gab es wohl schon komplett fertig verpackte Geräte, die für den Verkauf vorbereitet waren. Rechnet man den Vorlauf von Produktion, Verpackung und Verschiffung ein, kann die Software nur „veraltet“ sein.

Google kündigt Day-One-Patch an

Das veraltete Sicherheitspatch hat ganz kurz für Wirbel gesorgt, aber Google beruhigt die Massen da draußen. Direkt zum Marktstart des Pixel 6a heißt es im Forum von Google, dass jetzt ein neues Sicherheitspatch als erstes Update für das Pixel 6a ausgerollt wird. Für das globale Modell wird die Software-Version SD2A.220601.003 erwartet, so die Entwickler.

Mehr schon nächste Woche: August-Patch ist nur wenige Tage entfernt

Bis dato sagt Google nur, das Update wäre ein neuer Sicherheitspatch. Ich rechne aber im August mit einem Bugfix-Update für die Google-Smartphones. Was da dann drinsteckt, verrät Google wahrscheinlich am Montagabend. Ein paar Bugfixes sind für das Pixel 6a wohl noch notwendig. Ich hatte zum Beispiel ein paar WLAN-Probleme.

Auch interessant: Pixel 6a im Alltag getestet – einfach Google

Habt ihr schon euer Pixel 6a und wie geht es euch mit dem neuen Google-Smartphone?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

10 Kommentare

  1. Danke, habe mich auch schon gewundert. Fingersensor weiterhin Katastrophal. Bei euch?

  2. Hab heute mein 6a erhalten. Der Sicherheitspatch wunderte mich auch, der Fingersensor funktionier weitaus besser als bei meinem alten 4a. Was mich nur sehr wundert: Es wird selbst bei der einfachen Nutzung schon ziemlich warm. Hatte es beim einkaufen in der Hosentasche und da fiel es mir richtig auf. Ich hab es neu gestartet, seitdem ist es besser, aber immer noch nicht optimal.

    1. Update: Heute kam ein Patch, Stand 01.06.22. Immer noch alt im Vergleich zum Pixel 4a, aber es tut sich was. Und das Pixel 6a wird nicht mehr allzu sehr warm seit der Installation.

  3. Hab meins auch gestern bekommen. Kleiner nerviger bug: die Pixel-Einrichtung „Apps und Funktionen werden installiert“ schließt nicht ab und die Benachrichtigung bleibt permanent, lässt sich nicht deaktivieren. Kein Neustart oder Ausschalten hat etwas gebracht. Taucht sofort wieder auf.
    Ansonsten muss ich gestehen, dass ich doch so manche Funktionen von MIUI vermisse, hätte ich vorher nicht gedacht. Festlegbare Geste zb für Taschenlampe an und aus (wegen der Kinder sehr häufig in Betrieb und ging ohne Display überhaupt aktivieren zu müssen), Datenlimit für Hotspot einstellbar direkt im System und sehr guter Einhand-Modus (der von Google reagiert bei mir nicht auf die beschriebene Geste…). Mal gespannt wie es weitergeht.
    Smartphone an sich ist sehr flott und macht bisher keine auffälligen Probleme.

    1. Und noch etwas ist mir aufgefallen. Ich kann mein PayPal auf einmal nicht mehr mit Google Pay bzw wallet verknüpfen. Vorher jahrelang auf dem Mi 9T Pro genutzt…

  4. Habe das 6a heute in Betrieb genommen. Zuvor hatte ich ein 4a. Bin sehr zufrieden und sofern bald das aktuelle Update geliefert wird, ist ja alles bestens. Fingerabdrucksensor geht tatsächlich schlecht schon beim Anlernen. Meine Vermutung, ich habe bevor ich den Abdruck gesetzt habe ein Panzerglas aufgebracht. Das Panzerglas sitzt top und blasenfrei, daher möchte ich es jetzt nicht zum Test entfernen. Mal abwarten, ob sich noch etwas anderes in Erfahrung bringen lässt. Fingerabdrucksensor beim 4a war immer perfekt.

    1. Hast du den Finger nach anbringen des Glases neu angelernt? Du kannst auch den Entsperrfinger doppelt hinterlegen und außerdem „bessere Berührungsempfindlichkeit“ im Bereich Display einstellen. Bei mir ist der Fingerabdruckscanner schnell und zuverlässig

  5. Gestern bekam ich das 6a und habe es heute ausgepackt. Auch ich hatte ein paar Startschwierigkeiten mit dem 6a. Fingerabdrucksensor hat zuerst gemekert, hat aber beim zweiten Anlauf sofort funktioniert. Eine Displayschutzfolie habe ich noch nicht angebracht. Ich bin gespannt ob der Fingerabdrucksensor dann auch noch so schnell und relativ zuverlässig reagiert. „Bessere Berührungsempfindlichkeit“ in den Einstellungen sollte das aber regeln können.

    Übrigens komme ich auch von einem Pixel 4a und war mit dem Gerät immer zufrieden. Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des 4a war stets zuverlässig. Die Kamera des 6a ist dem gegenüber dem 4a spürbar besser. 4K Videos mit 60fps gehen für mich in Ordnung. Der „Magische Radierer“ ist zur Zeit aber noch ein schlechter Scherz…

    Das 6a wird Zeitweise sehr warm, was mir ebenfalls sofort komisch vorkam. Momentan beim Schreiben dieses Kommentars erwärmt es sich nicht. Als ich vor 10 Minuten ein paar Einstellungen vornahm, wurde der untere Teil des 6a sehr warm. Vor ein paar Stunden, als die Einrichtung des Fingerabdrucksensor noch nicht klappen wollte, wurde das Gerät auf der Linken Seite warm.

    Das Sicherheitsupdate ist bei mir auch vom April 2022. Beim 4a ist es das aktuelle von Anfang Juli. Ich hoffe das 6a bekommt jetzt das neue Update und die kleineren Bugfixes.

    P.S. ein erster Anruf war katastrophal. Meine Stimme wurde vom Gesprächspartner „abgehackt“ wahrgenommen. Einen Rückkopplungseffekt gab es auch. Mich würde interessieren ob ich der einzige war der Probleme bei einem Telefonat hatte?

  6. Leute ballert nicht irgendwelche Billigfolien und Gläser drauf sondern sucht explizit nach hochwertigen die Abdruckscanner kompatibel sind. Selbst schuld!

  7. Update: mit der Einstellung höhere Berührungsempfindlichkeit funktioniert der Fingerabdrucksensor subjektiv besser. Ich werde nun doch noch nach einem anderen Panzerglas für Abdruckscanner suchen, obwohl das von mir aufgebrachte einen sehr guten Eindruck macht. Meist klappt das Entsperren beim ersten Auflegen, ich würde sagen 70:30. Dennoch kein Vergleich zum 4a, da gab es nie Probleme, sofern man mit dem Finger richtig aufgelegt hat.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.