Die ersten Leaks zu diesem Update für Google Maps hat es schon vor drei Monaten gegeben, jetzt gibt es weitere Screenshots und damit eine erneute Bestätigung. Google arbeitet gerade an einer neuen Routenplanung für Google Maps, die vielleicht schon bald in der Android-App zur Verfügung steht. Dabei gibt es einerseits eine optische Umgestaltung, aber auch eine strukturelle Veränderung.

Statt oben unterhalb der Wegpunkte auszuwählen, welche Reisemethode für die Routenplanung verwendet werden soll, kommt dieser Teil jetzt in den unteren Bildschirmbereich. Dort sind alle möglichen Wege und Reisemethoden untereinander aufgelistet. Ganz oben in dieser Liste eine Methode für die Routenplanung, die sich an euren üblichen Präferenzen orientiert. Danach weitere Methoden wie die Routenplanung für Autofahrer, Fahrradfahrer und so weiter.

Google Maps: Bereich für die Routenplanung erwartet großzügiges Upgrade

Diese Veränderungen, so finde ich, machen in der Handhabung irgendwie mehr Sinn. Man kann alle verschiedenen Routenarten direkt in einer Liste miteinander vergleichen, was vorher nicht so schön möglich gewesen ist. Google überarbeitet außerdem den Look, der nun aufgelockerter ist, weil man den oberen Teil mit Start- und Ziel loslöst und optisch über der Karte schweben lässt.

Links ist der bisherige Style und rechts das neue Design:

Screenshot via @wongmjane

Neue Routenplanung in Google Maps: Zeitpunkt für Update noch unklar

Von diesem Update hat Google bislang nichts verraten, aber es existiert. Jedenfalls in einer Testvariante und daher noch nicht flächendeckend. Daher ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, wann das entsprechende App-Update für alle Nutzer kommt und was es im Detail an Veränderungen außerdem mitbringen soll. Es könnte aber damit zusammenhängen, dass Google auch eine sicherere und ökologischere Routenplanung einführen will und deshalb ein sehr großes Update für diesen Bereich der App plant.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Weiß jemand, welche Geschwindigkeit Maps voraussetzt, wenn ich jetzt programmiere und Maps mir eine Ankunftszeit vorgibt?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.