Google Maps erhält 4 Neuerungen

Google Maps Belebte Gegenden Hero

Für die Karten-App von Google werden gerade mehrere neue Funktionen ausgerollt, damit wir „besser durch den Winter kommen“. Das sind jedenfalls die Worte von Google. Dazu gehört die Möglichkeit, das Geschäfte bessere Angaben für Rollstuhlfahrer machen können.

Detaillierte Angaben für Rollstuhlfahrer bei Orten in Google Maps

Außerdem können Rollstuhlfahrer in den Einstellungen der Maps-App aktivieren, dass sie diese Angaben in der App zu den jeweiligen Orten sehen können. Ein kleines Icon ist in den Details der Orte zu finden, um geeignete Orte schneller finden zu können.

Google Maps Rollstuhl

Schnelllader für Elektroautos filtern

Wie wir schon gesondert berichtet haben, bietet Google nun auch eine etwas bessere Suche nach Ladestationen für Elektroautos an. Ich bin damit aber noch nicht zu frieden, mir ist der Filter etwas zu simpel gehalten. Eine weitere Neuerung ist der Filter für den Anschluss. Praktisch, wenn man etwa nur Typ 2 oder Chademo hat.

Google Maps Ladestationen Filter

Suche mit Live View wird in weiteren Städten verfügbar

Um Städte über Live View umfangreich entdecken zu können, hat Google in Maps die Suche mit Live View integriert. London, Los Angeles, New York, Paris, San Francisco und Tokio werden jetzt in dieses Feature integriert.

Google Maps Suche Mit Live View

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.