Google hat sich vorgenommen das Angebot rund um Android Auto zu verbessern, das praktische System für Navigation, Musik und Co. wird in diesen Tagen nicht nur mit einem größeren Design-Funktions-Update versehen, sondern auch einzelne Apps erhalten spannende Neuerungen. Ersten Nutzern sind gleich vier neue Taste aufgefallen, die in Google Maps jetzt während der Navigation dauerhaft […]

Google hat sich vorgenommen das Angebot rund um Android Auto zu verbessern, das praktische System für Navigation, Musik und Co. wird in diesen Tagen nicht nur mit einem größeren Design-Funktions-Update versehen, sondern auch einzelne Apps erhalten spannende Neuerungen. Ersten Nutzern sind gleich vier neue Taste aufgefallen, die in Google Maps jetzt während der Navigation dauerhaft eingeblendet werden.

Vier neue Tasten bieten jetzt Schnellzugriffe auf die Funktionen für alternative Routen, die Suche, das Ziel und das Menü für diverse weitere Optionen. Wie anhand des Titelbildes zu sehen ist, waren diese neuen Tasten noch nicht für das Redesign vorgesehen und werden erst jetzt nachgeschoben. Sollte dann in den kommenden Tagen wahrscheinlich bei allen Nutzern zu sehen sein, zumindest rechnen wir fest damit.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.