Google Maps für Android erhält jetzt weitere umfangreiche Updates für 2024

Google Maps Head

Google Maps für Android

Google Maps wird noch weitere Updates erhalten, die im Februar 2024 die Android-App erreichen.

Google startet ins neue Jahr mit zahlreichen Updates und verbessert gerade auch Google Maps in einigen Bereichen. Erst tauchte das neue Wetter in Google Maps auf, das jetzt auch international über Luftqualität informiert. Jetzt liefert man auch ein umfangreiches optisches Update nach, das viele Bereiche der Android-App positiv beeinflusst.

Der neue Look sorgt dafür, dass viele Bereiche jetzt nicht mehr im Vollbild dargestellt werden. Es gibt außerdem neue Schatten, abgerundete Ecken und andere optische Kniffe, damit Google Maps unter Android jetzt sehr viel moderner wirkt.

Google-Maps-2024-Redesign-Android-2

Es geht auch beim Routenplaner weiter. Da werden Vorschläge und oberer Suchbereich jetzt zum Beispiel optisch deutlich voneinander getrennt und der Nutzer hat zugleich permanent einen besseren Blick auf die Karte.

Google-Maps-2024-Redesign-Android-1

Unsere Kollegen von 9to5Google haben diese Screenshots machen können, bei uns ist der neue Look bislang noch nicht aufgetaucht.

Was vom Fahrmodus in Google Maps übrig bleibt

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.