Google kündigte vor einem Jahr umfangreiche 3D-Funktionen für Google Maps an. Dazu gehört derzeit ein 360 Grad virtueller Rundflug für Sehenswürdigkeiten dazu, der bereits in der Smartphone-App verfügbar ist. Bald aber auch in der Webversion.

Das neue Feature öffnet derzeit in der Smartphone-App ein kleines Video, das meist 30 Sekunden lang ist und den besagten Rundflug zeigt. In der Webversion wird es ähnlich sein, aber optisch besser eingebunden.

Google-Maps-360-Flug

Wie schon ein Test heute offensichtlich zeigt, ist die 360 Grad Ansicht in folgender Version für Google Maps im Browser geplant:

Google-Maps-Web-360

Derzeit handelt sich noch um einen Test, der bislang nicht an die Nutzer ausgerollt ist. Das ändert sich vermutlich in den kommenden Monaten, kann aber man aber derzeit noch nicht so genau sagen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert