Google Maps in Android Auto wieder fehlerfrei

Android Auto Logo Head

Android Auto Symbol

In der Community zu Android Auto gibt es eine Liste mit bekannten Fehlern, die gerade bearbeitet werden oder kürzlich behoben worden sind. Auf dieser Liste ist jetzt ein weiterer Punkt gelandet. Inzwischen mit der guten Nachricht, dass der Fehler behoben sei.

Es ging um die Verwendung von Google Maps. Bei einigen Nutzern war das Problem, dass Android Auto nur funktionierte, wenn sie Google Maps geöffnet hatten. Außerhalb der Karten-App war die Oberfläche von Android Auto nur noch teilweise oder gar nicht mehr benutzbar.

Inzwischen konnte dieser Fehler aus der Welt geschafft werden. Es reicht ein Update auf die aktuellste App von Google Maps. Die App-Version mit dem Bugfix gibt es nun schon seit etwas über einer Woche.

„Wir können bestätigen, dass unser Team mit der neuesten Version der Google Maps App (Version 11.58) eine Lösung für dieses Problem bereitgestellt hat. Bitte aktualisieren Sie Ihre Google Maps-App auf die neueste Version, die das Problem lösen sollte.“

Die besten neuen Funktionen des Jahres 2022 für Android Auto

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google Maps in Android Auto wieder fehlerfrei“

  1. und Songs bei Spotify lassen sich auch wieder skippen. Bisher war es so, dass der letzte Song den man im Auto hörte, hören konnte und dann war das Widget blocked. Man sah nur die Stop Taste die nichts machte. Man müsste dann frisch Playlist öffnen und ein Song auswählen. Nach Auto Neustart dann das selbe Problem wieder.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!