Google Maps: Neue Emoji-Funktion für gespeicherte Orte ist jetzt da

Google-Maps-Emojis-2

Google spendiert seiner Maps-App ein weiteres kleines Update für mehr individuelle Freiheiten.

Google hat soeben für seine Karten-App eine weitere Neuerung angekündigt. Nutzer können jetzt ihre favorisierten Orte mit Emojis markieren, um sie auf Karten schneller finden zu können. Dabei lassen sich Listen jetzt mit einem Emoji als Titelbild ausstatten, das dann auf der Karte für gespeicherte Orte zu sehen ist.

Die Neuerung wurde bereits angekündigt und sollte in den kommenden Tagen auch bei euch in Google Maps auf Android zur Verfügung stehen. Emojis könnt ihr dort hinterlegen, wo ihre eure Listen bearbeitet und zum Beispiel Name sowie Beschreibung festlegt.

Google-Maps-Emojis-1

Ist ja bekanntermaßen gerade nicht das einzige Update für die Listen-Funktion, wir hatten über weitere Neuerungen und Veränderungen bereits berichtet.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!