Google Maps will bald noch umfangreicher über öffentliche Einrichtungen informieren, dazu gehört wohl eine Bereitstellung aktueller Eintrittspreise.

Google Maps ist heute schon ein allumfassendes Tool für den Alltag und weit mehr als nur eine Navigation per Smartphone. Google Maps soll demnächst noch mehr praktische Neuerungen im Zusammenhang mit POIs bekommen. Jetzt geht es wohl um Veranstaltungen und öffentliche Einrichtungen, wie die ersten Textbausteine im Quellcode der aktuellsten Android-App verraten. Ein sogenanntes Teardown hat einige interessante Informationen ans Tageslicht gebracht. Noch bevor Google die neuen Funktionen – vielleicht demnächst – bekannt gibt.

Schon heute kann man auf Google Maps auch Preise sehen, in erster Linie bei Unterkünften wie beispielsweise Hotels. Zu Restaurants und ähnlichen Einrichtungen gibt es in der Regel zumindest eine Preistendenz. Für Tickets für Veranstaltungen möchte Google demnächst auch detailliert über Preise informieren. Bei den Kollegen geht man aber auch von einer Preisanzeige für Touristikangebote aus, wie zum Beispiel Eintrittspreise für Fahrgeschäfte, Parks, Museen und ähnliche Angebote.

  • Adult ticket options
  • See more tickets
  • Official tickets
  • Prices are based on typical adult admission and may vary based on the specific ticket types, dates, or eligibility for other discounts.

Google Maps zeigt bald auch Preise an

Ich fände in fremden Städten praktisch, wenn ich direkt schon in Google Maps die Preise öffentlicher Angebote einsehen und vielleicht anhand dieser Informationen eine Entscheidung treffen kann. Ist jedenfalls bequemer, als ein Angebot rauszusuchen und dann zu hoffen, dass eine aktuelle Webseite mit geltenden Informationen zur Verfügung steht. Ist ja leider immer wieder Fall, dass dieser Bereich von einigen öffentlichen Einrichtungen vernachlässigt wird. Tickets direkt in Maps kaufen wäre das i-Tüpfelchen.

Es gibt auch neue „Strings“ bezüglich Parken von Autos, allerdings ist das Parking-Feature keineswegs neu und im blauen Menü schon länger integriert. Vielleicht kommt hier bald noch mehr dazu?

via XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.