Google Messages kommt noch einen Schritt näher an WhatsApp und Co. heran

Google Telefon Me Age  Kontakte Hero

Icons von Google Telefon, Messages und Kontakte.

Google Messages bietet das Bearbeiten von versendeten Nachrichten an, die ersten Nutzer haben die Funktion jetzt.

Google Messages ist in einigen Bereichen immer noch nicht auf einer Ebene mit WhatsApp und anderen Messenger-Apps, aber es wird nach und nach immer besser. In diesen Tagen erhalten die ersten Nutzer endlich Zugriff auf die neue Funktion, womit bereits versendete Nachrichten noch einmal bearbeitet werden können.

WhatsApp war damit jetzt auch nicht gerade früh dran oder Vorreiter, aber Google Messages hängt schon sehr hinterher. Derzeit sei das Limit, das Google Messages bietet, auf 15 Minuten beschränkt. Später lässt sich eine versendete Nachricht nicht mehr bearbeiten. Und außerdem profitieren zunächst wohl Nutzer der Betaversion der App, die breite Bereitstellung wird es in den nächsten Wochen erfolgen.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!