[youtube iTo-lLl7FaM]

Herzlichen Glückwunsch an alle Nutzer von iPhone, iPad und Co., denn es gibt ab sofort auch für euch Google Now. Der persönliche Assistent wurde im letzten Jahr für Android eingeführt und seit einigen Monaten auch für iOS vermutet. Und tatsächlich hat es Google nun geschafft die Google Suche für iOS zu aktualisieren bzw. jetzt mit Google Now auszustatten. Wie gewohnt gibt es nicht den Funktionsumfang in Gänze, wie man ihn in der Android-Version bekommt, denn es fehlen wohl Push-Benachrichtigungen.

Google Now wurde geschaffen, um euch die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu liefern. Egal ob es Erinnerungen an Termine, den nächsten Flug oder Infos zum Verkehr auf dem sonst üblichen Arbeitsweg sind.

Leider muss man auch als Android-Nutzer eingestehen, dass viele Funktionen nach wie vor US-Nutzern vorbehalten sind und hier nicht zur Verfügung stehen. Das dürfte unter iOS auch nicht anders sein. Eine Übersicht über die eigentlich Google Now verfügbaren Funktionen gibt es in diesem Artikel.

Die Google Suche für iOS gibt es im iTunes App Store, wie auch das heute erschienene Update.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via SlashGear)

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.