Google spendiert dem Now on Tap-Dienst für Android ein paar neue Funktionen, wie etwa eine deutlich komfortablere Übersetzung von aktuell angezeigten Inhalten. Erweitert wird wie bereits erwähnt die Übersetzung in Android, die nun auf jedem Bildschirm direkt erreichbar ist, wenn man einfach nur Now on Tap aktiviert. Automatisch wird erkannt, dass ein Teil oder der komplett […]

Google spendiert dem Now on Tap-Dienst für Android ein paar neue Funktionen, wie etwa eine deutlich komfortablere Übersetzung von aktuell angezeigten Inhalten. Erweitert wird wie bereits erwähnt die Übersetzung in Android, die nun auf jedem Bildschirm direkt erreichbar ist, wenn man einfach nur Now on Tap aktiviert. Automatisch wird erkannt, dass ein Teil oder der komplett angezeigte Text eine Fremdsprache ist, woraufhin euch die App nun automatisch eine Übersetzung anbietet.

Des Weiteren kann man mit Now on Tap nun schneller weitere interessante Inhalte zu einem Thema finden, mit der neuen Entdecken-Funktion. Now on Tap erkennt wie gehabt den Kontext eures Bildschirminhalts, zum Beispiel ein Artikel einer Webseite und liefert dazu auf Wunsch nun Videos, weitere News-Artikel und Ähnliches.

Und zu guter Letzt erkennt Now on Tap nun auch QR Codes und Barcodes. Einfach die Kamera eures Smartphones auf den Barcode halten, Now on Tap starten und das Ergebnis erhalten.

PS: Seit ein einiger Zeit kann Now on Tap, das erst ab Marshmallow überhaupt verfügbar ist, auch ohne aktiviertes Google Now genutzt werden.

(via Google Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.