Google One ist das Hauptprodukt für einen Teil cooler Smartphone-Funktionen und für Speicher in der Cloud bei Google. Immer mehr baut Google dieses Programm auf, erweitert es und bringt es potenziellen Kunden näher. In den vergangenen Jahren gab es häufiger Google One für begrenzte Zeiträume kostenlos, wenn man sich ein Chromebook oder andere Hardware als Neukunde zugelegt hatte.

Jetzt bereitet Google ein neues Programm vor, das einen kostenfreien Test für mehr Leute ermöglichen soll. Im Quellcode der aktuellen Android-App ist schon heute ersichtlich, wie Google derzeit im Hintergrund neue „Free Trails“ für Google One vorbereitet. Die sogenannten Strings klären deshalb schon frühzeitig auf, was demnächst neu sein wird. Eine öffentliche Ankündigung gab es bislang nicht.

Google Fotos: Backup & Sync ab 15 GB zukünftig nur noch gegen Geld, kostenloser Test soll locken

Ein genauer Blick auf die Strings verrät, dass Google zum Beispiel für Google Fotos eine kostenlose Testvariante anbieten möchte. Das hängt schlussendlich damit zusammen, weil der bisher kostenlos angebotene Speicher ab diesem Sommer entfällt. Irgendwie muss man aber Nutzer locken, zukünftig ein kostenpflichtiges Abonnement abzuschließen.

Das letzte halbe Jahr für Gratis-Speicher bei Google Fotos

Google plant verschiedene Testlaufzeiten. Im Quellcode sind Textbausteine für Tage, Wochen, Monate und sogar Jahre hinterlegt. Auch die Größe des Speichers für diese Testläufe scheint variieren zu können, jedenfalls gibt es bis dato keine feste Angabe hierzu.

Hinter dieser Idee steckt natürlich nur ein Ziel: Google will One-Abonnenten gewinnen. Wer einmal an Backup & Sync von Google Fotos gewöhnt ist, etwa durch eine kostenlose Probezeit, wird da später wohl auch Geld für zahlen. Derzeit ist der Einstieg schon ab 1,99 Euro möglich (100 GB).

via 9to5Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. „Google Fotos: Backup & Sync zukünftig nur noch gegen Geld, kostenloser Test soll locken“
    Um genau zu bleiben, greift die Notwendigkeit eines Abos erst bei Überschreitung des kostenlosen 15 GB Speichers eines Google-Kontos.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.