Folge uns

Android

Google Pixel 2: In diesem Auslieferungszustand ist es unbenutzbar

Veröffentlicht

am

Google muss für das Pixel 2 auch viel Kritik einstecken, offensichtlich hat die Qualitätskontrolle an vielen Ecken leider versagt.

Und wieder gibt es eine amüsante Story, denn nun erhalten Nutzer ihr Pixel 2 XL ohne lauffähiges Betriebssystem. Andere Nutzer hatten zuvor Geräte erhalten, bei denen eigentlich die Pixel Buds beiliegen sollten und wieder andere Nutzer bekamen Geräte, die eigentlich durch die Endabnahme in der Produktion gefallen sind. Nun bekommen Nutzer nach viel Vorfreude Geräte zugeschickt, die kein nutzbares Betriebssystem installiert haben. Hey Google, was ist da eigentlich los bei euch?

Can’t find valid operating system. The device will not start.

Early Adopter haben schweres Leben

Wer sich also aktuell für ein Pixel 2, inbesondere für das XL-Modell von Google entscheidet, muss wohl tatsächlich mit allem rechnen. Andererseits ist das auch die Bürde der Early Adopter, die meist die Fehler und Probleme der ersten Produktionscharge für alle anderen abfangen müssen. Vielleicht herrscht im Hintergrund auch ein wenig Durcheinander, weil Google derzeit HTC in die eigenen Strukturen integriert. [via reddit /2] [posts-by-tag tags=“Google Pixel“ number = „8“]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. fabnapp

    2. November 2017 at 13:35

    warum schreibst du Pixel 2 wenn es ums 2 XL geht?

    • Denny Fischer

      2. November 2017 at 16:00

      weil das XL nur ein weiteres Modell ist? Nicht mal Google selbst unterscheidet „richtig“, erst ab dem Verkaufsprozess

    • fabnapp

      2. November 2017 at 17:16

      Naja, aber sind halt überwiegend beim XL die Themen und wir wissen ja die beiden kommen nicht aus der selben Fabrik insofern wären das zwei Buchstaben mehr in präziseren Inhalt wohl investiert

  2. Schtief

    2. November 2017 at 16:33

    Early Adopter hin oder her, solche Dinge dürfen nicht passieren! Kophörer vergessen… gut kann mal passieren, aber der Rest nicht. Gab es das überhaupt schon mal dass ein Handy ohne Betriebssystem ausgeliefert wurde?

    Selbst ELTA, wer die noch kennt, hätte nicht so nen Murks verzapft :D

  3. Christian Lange

    2. November 2017 at 22:22

    Joar, dass ist mal richtig schief gelaufen für Google. Bleibt nur noch boykottieren und auf ein perfektes Pixel 3 hoffen…das 2er würde ich nicht mal geschenkt haben wollen…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt