Folge uns

Android

Google Pixel 3 Lite: Größenvergleich mit Pixel 3, iPhone XS, XR

Veröffentlicht

am

Google plant mit einem weiteren Modell für die Pixel 3-Serie. Nach vielen Gerüchten und Hinweisen, scheinen mehrere Leaks das abgespeckte Lite-Modell endgültig zu bestätigen. Ein neues Foto zeigt zwei Pixel 3-Modelle nebeneinander, der erste Größenvergleich. Somit bekommen wir einen ersten Blick darauf, wie groß oder klein das Pixel 3 Lite ist. Jedenfalls kleiner als das XL, dafür etwas größer als das Pixel 3 (5,5 Zoll). Jedenfalls ist es kompakt, im Vergleich zu vielen anderen Geräten am Markt. Das günstigere Display hat etwas dickere Ränder. LCD statt OLED, so die bisherigen Informationen.

Update vom 26. November:

Es sind noch weitere Fotos dank Wylsa hinzugekommen, da sehen wir das Pixel 3 Lite auch mit dem XL-Bruder im Vergleich und aktuellen iPhones.

iPhone XS – Pixel 3 Lite – iPhone XR

Pixel 3 – Pixel 3 XL

Pixel – Pixel 3 Lite

/Update

Google plant eine vernünftige Mittelklasse, nur wahrscheinlich mit einer Update-Garantie für drei Jahre. Bietet sonst keiner. Man kann dann sogar mit Mittelklasse-Smartphones lange planen. Gut, wenn man nicht ständig neu kaufen will. Preis? Unbekannt bisher, wie auch das Release-Datum. Wird wohl erst 2019.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Thomas Weckenbrock

    25. November 2018 at 17:34

    Ich finde es etwas unverständlich, dass die drei Jahre Update-Garantie hier als Alleinstellungsmermal genannt wird. Alle verfügbaren Android one Geräte bieten das doch auch. Und auch wenn der Preis hier noch nicht bekannt ist, wird es sicher nicht günstiger als z.b. die android one Geräte von Motorola, nokia oder Xiaomi sein.

    • Denny Fischer

      25. November 2018 at 18:24

      Android One bietet Android-Updates für zwei und nicht drei Jahre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt